Die Herstellung der spagyrischen Essenzen nach Dr. Zimpel erfolgt nach Möglichkeit aus frischen Pflanzen und basiert auf drei wesentlichen Stufen: Gärung, Destiilation und Veraschung. Damit werden sowohl ätherische Öle und andere Aromastoffe, als auch pflanzeneigene Mineralstoffe und Spurenelemente gewonnen und die Essenzen enthalten dadurch sowohl organische wie auch anorganische Stoffe.

Durch diese aufwendige Herstellungsweise enthalten die Essenzen die volle Kraft der Pflanzen und und können den Heilungsprozess auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene unterstützen.

Die Firma Phylak stellt momentan Essenzen aus 90 verschiedenen Pflanzen her, aus denen unzählige individuelle Mischungen für praktisch alle körperlichen und seelischen Krankheitsformen gemischt werden können.

Besonders interessant sind auch Mischungen, die nach dem Geburtsdatum individuell ausgetestet und hergestellt werden, die als "Konstitutionsmittel" wirken

und ganz allgemein Blockaden abbauen und damit Körper, Seele und Geist neue Kraft geben.

Mit den Essenzen können auch Salben gemischt werden. die bei Behandlung von Hauterkrankungen - z.B.Warzen - die Tropfeneinnahme ergänzen.

Außerdem kommen etliche Mischungen auch als Spray zum Einsatz, z.B. die Mischung UVS-ROIS, die Menschen gegen negative Energien anderer Menschen schützt oder CITROENS, die Räume von schlechten Energien reinigt.

Natürlich können auch alle körperlichen Krankheiten, wie z.B. Bluthochdruck, Hypercholesterinämie, Schlafstörungen, Wechseljahresbeschwerden uvm. mit den Mischungen behandelt werden.

Weitere Infos auch unter www.phylak.de