In Urliebe ist die Seele jedes Menschen auf tiefste Weise mit den Eltern und Geschwistern, aber auch mit allen anderen Mitgliedern des Familiensystems verbunden.

 

In großer Loyalität und starker Liebe übernimmt die Seele das Leid vorangegangener schwerer Schicksale bei den Ahnen ( z.B. frühe Tode, Suizid, Abtreibungen und schwere Krankheiten) und identifiziert sich mit ihnen.

Diese tiefen unbewußten Verstrickungen führen leider oft zu Krankheiten oder anderen Lebensblockaden, ohne dass der Betroffene sich die Ursache erklären kann. Bei vielen chronischen Krankheiten spielen solche Mechanismen eine Rolle, aber auch bei Erfolglosigkeit in Beruf und Partnerschaft.

 

Bei Familienaufstellungen werden die Schicksale der Ahnen ( vor allem von vergessenen und tabuisierten Personen ) noch einmal angeschaut und gewürdigt und dann bei denen gelassen, zu denen sie gehören. Dazu gibt es Lösungssätze für die unterschiedlichsten Probleme. Dieses Vorgehen wirkt unglaublich befreiend auf die Betroffenen und setzt viele Kräfte frei.

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Familienaufstellung ist das Nehmen der Eltern, so wie sie sind. Wer nicht beide Eltern ganz annimmt, ist nicht ganz, denn wir bestehen zu je 50% aus unseren beiden Eltern und deren Vorfahren. Das Zurückweisen eines Elternteils hat zur Folge, dass man sich selbst nicht akzeptieren kann. Die meisten Süchte u.a. haben hier ihre Ursache.

 

Außer der "Herkunftsfamilie" ist auch die "Gegenwartsfamilie" ein wichtiges, möglicherweise problemgeladenes Feld. Zu ihr gehören alle wichtigen Partner, Kinder und Enkel. Auch hier gibt es Lösungen wie oben beschrieben.

 

Die Familienaufstellung kann in einer Gruppe stattfinden, aus der der Betroffene Stellvertreter für die einzelnen Familienmitglieder auswählt und nach seiner Intuition im Raum aufstellt. Diese übernehmen dann automatisch das Befinden der darzustellenden Personen und der Therapeut sucht durch Interventionen nach einem "guten Platz" und einer Lösung für jeden.

 

Die Familienaufstellung ist aber auch in einer Einzelsitzung mit Figuren möglich oder kann in andere Therapieformen mit einfließen. Die Auswirkungen einer Familienaufstellung sind tiefgreifend und anhaltend und wirken oft auch positiv auf den nicht anwesenden Teil der Familie nach.

 

Bitte sprechen Sie mich bei Interesse auf die Möglichkeiten an!

 

Und bitte haben Sie keine Angst vor dem, was sich zeigen könnte. Man findet

immer nur, was ohnehin vorhanden ist. Meine Seminare werden von mir sehr

liebevoll gestaltet und ich lege großen Wert darauf immer eine gute Lösung

für alle im System zu finden. Jede Aufstellung ist immer wieder eine tolle und

beeindruckende Erfahrung.

 

Die nächsten Termine für Gruppenaufstellungen finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".